philharmonisches orchester riehen

Schutzkonzept für die Konzerte des philharmonischen Orchesters Riehen (POR) vom 15.08.2020

Das vorliegende Schutzkonzept stützt sich auf das Rahmenschutzkonzept für Anlässe und Veranstaltungen der Gemeinde Riehen vom 10. Juli 2020 ab, welches seinerseits auf dem Rahmenschutzkonzept des BAG sowie auf dem Branchenschutzkonzept der Theater-, Bühnen- und Orchesterverbände basiert.

Um das Risiko einer Infektion mit dem neuen Coronavirus möglichst gering zu halten bzw. Übertragungsketten zurückverfolgen zu können, gelten folgende Regeln:

  • Personen, welche sich krank fühlen, an Fieber, Husten, Gliederschmerzen oder an anderen Symptomen leiden, welche möglicherweise mit einer Erkrankung an COVID-19 zusammenhängen könnten, müssen unbedingt zu Hause bleiben und sich an medizinische Fachpersonen wenden.
  • Sowohl der Vorverkauf als auch alle weiteren Informationen betreffend unsere Konzerte werden hauptsächlich online angeboten
  • Der Abstand zwischen zwei Personen aus unterschiedlichen Haushalten muss immer mindestens 1.5 m betragen.
  • An den Ein- und Ausgängen steht Händedesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Folgende Hygieneregeln sind konsequent zu befolgen: gründlich Hände waschen oder desinfizieren / Hände schütteln vermeiden / falls jemand husten oder niesen muss, bitte in Taschentuch oder Armbeuge.
  • Entsprechend der Distanzregeln gelten für die Konzertlokale Maximalbelegungen. So werden Sitzreihen in einem Mindestabstand von 1.5 m aufgestellt und in jeder Sitzreihe muss jeweils mindestens ein Sitz zwischen Einzelpersonen sowie Gruppen von Familien / Personen desselben Haushalts leer bleiben.
  • Der Personenfluss ist so zu lenken, dass die Distanzregel jederzeit eingehalten werden kann. Bitte Bodenmarkierungen beachten. Der Zutritt ins Konzertlokal erfolgt in zwei Reihen, eine Reihe für Personen mit im Vorverkauf erworbenem Ticket, die zweite Reihe für Personen, die ihr Ticket noch an der Abendkasse kaufen möchten.
  • Wer an der Abendkasse sein Ticket kauft, wird ausdrücklich gebeten, seine Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummern, Mailadresse) anzugeben. (Wer sein Ticket über den Vorverkauf gebucht hat, dessen Kontaktdaten sind bereits eingetragen.) Diese Daten müssen durch uns während 14 Tagen nach den Konzerten ausgewiesen werden können, sie können durch den kantonsärztlichen Dienst angefordert werden. Nach diesen 14 Tagen werden die Daten gelöscht, ausser Sie haben Ihr Einverständnis für weitere Nutzung bezüglich POR – Newsletter gegeben.
  • Das Publikum wird gebeten, Jacken und alle weiteren persönlichen Gegenstände zum persönlichen Sitzplatz mitzunehmen.
  • Der persönlich zugeteilte Sitzplatz darf nicht ausgetauscht werden, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten (contact tracing).
  • Während des Konzertes gibt es keine Pause.
  • Nach dem Konzert ist das Publikum gebeten, das Konzertlokal unter Einhaltung der Distanzregeln, ruhig und geordnet, zu verlassen und Gespräche idealerweise erst draussen im Freien zu führen.
  • Sanitäre Anlagen: die maximale Personenzahl wird angegeben und Boden-markierungen weisen auf die Distanzregeln hin.
  • Da die Distanzregeln nicht immer genau eingehalten werden können und um die Aerosol – Konzentration in der Luft möglichst gering zu halten, bitten wir unser Publikum, sowohl im Eingangsbereich als auch im Konzertlokal, auch während des Konzertes, eine Hygienemaske zu tragen.
  • Unser traditioneller Apéro nach dem zweiten Konzert, im Landgasthof, findet wegen Corona nicht statt.
  • Wer innert der 14 Tage nach unseren Konzerten an COVID-19 erkranken sollte, ist gebeten, dies an unsere Präsidentin zu melden an: info@phil-orchester-riehen.ch oder 0041 61 601 09 73.
  • Diese Verhaltens- und Hygieneregeln sind Teil der Hausordnung. Wer sich nicht an die Regeln hält, kann vom Konzert weggewiesen werden.
  • Dieses Schutzkonzept kann bei Bedarf und in Rücksprache mit der Gemeinde Riehen oder mit dem kantonalen Gesundheitsdepartement BS angepasst werden.


peppe design