philharmonisches orchester riehen
Thomas Lähns


Thomas Lähns kam im Alter von 13 Jahren als Bass-Schüler zu Tibor Elekes. 2001 begann er das Kontrabass-Studium an der Musikhochschule Basel bei Wolfgang Güttler und Botond Kostyak. 2008 schloss er mit dem Konzertdiplom ab. Im Jazz-Bereich hat er bereits mit so renommierten Leuten wie Dave Liebman, Greg Osby, Glenn Ferris, Wolfgang Puschnig, Christoph Stiefel, Marcel Papaux, David Klein oder Johannes Mössinger gearbeitet, und ist Gründungsmitglied des Jazz-Trios VEIN.

Weiter zur Homepage von Thomas Lähns

Mit dem philharmonischen Orchester Riehen aufgeführtes Stück:



peppe design