philharmonisches orchester riehen
Pascal Deuber

Pascal Deuber (*1992) begann bereits als Sechsjähriger mit dem Hornunterricht bei Heiner Krause. Nach vier Jahren wechselte er zu Stefan Ruf an die Musik-Akademie Basel. 2010 hat Pascal als Schüler in die Klasse für Studienvorbereitung zu Christian Lampert gewechselt. Seit 2012 ist er auch bei ihm Student an der HSM Basel.

Pascal Deuber hat zahlreiche Preise bei Jugendmusikwettbewerben im Ensemble und auch als Solist gewonnen. 2011 erhielt er beim Finale des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs den 1. Preis "mit Auszeichnung" sowie mehrere Sonderpreise - einen Konzertauftritt am Festival "Schloss Werdenberg" und ein Engagement als Solist mit dem Zürcher Kammerorchester. Vor kurzem wurde er auch in die Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter aufgenommen, die Orchesterprojekte unterstützt, bei denen junge Musiktalente solistisch auftreten können.

Im Sommer 2011 gewann er den 1. Preis beim internationalen Hornwettbewerb "Frederico di Svevia" in Sannicandro di Bari.

Pascal Deuber spielt auch in zahlreichen Jugendorchestern, wie z.B. dem Schweizer Jugend Sinfonieorchester (seit 2012 Solohorn).

Mit dem philharmonischen Orchester Riehen aufgeführtes Stück:



peppe design